Montag, 23. April 2012

Klitzekleine Ausbeute

-
Gestern war nicht viel los auf dem Flohmarkt... ich bin früh raus, habe aber nur 1 Fundstück mit nach Hause gebracht (Mann und Geldbeutel freuen sich ;O))


Ich freue mich aber sehr, endlich ein pastellfarbenes Melittakännchen gefunden zu haben! :O)


Meine liebe Schwiegermama schenkte mir kurzerhand auch ihren kleinen Schatz in gelb! :O)

Habt mir eine angenehme Woche, meine Lieben!!!!!
Ich steck jetzt mal den Kopf in meinen Stöffchenschrank... (..und muss mir mal ein paar Hilfsvideos zur Ovibenutzung zu Gemüte führen, damit ich die zu ähähm... Weihnachten geschenkte Ovi auch mal nutzen kann,...)
 
Eure Bianca

Donnerstag, 19. April 2012

Also ich ...

-
...bin heut Morgen im Chillmodus... (was für ein Luxus... morgen und übermorgen muss aber auch ich wieder arbeiten ;O))



Das kleine Mädchen des Hauses spielt ein wenig Prinzessin Lillifee ( die Accessoires dazu haben sich klammheimlich bei uns reingeschlichen, ohne dass ich was dafür kann ;O) .. ist wohl so, wenn man ein kleines Mädchen zu Hause hat, was???)


Und ihr so???

Mittwoch, 18. April 2012

Ein paar Minuten zu spät ....

-
... um unter die Rubrik "Upcycling-Dienstag" zu fallen ;O)

Ich habe meiner kleinen Maus ein Hängerchen genäht... aus einem langlang gehüteten Liebling meinereiners ;O) damals, ante partum sozusagen, als ich noch in Kleidergröße 38 passte ;O)




Die Täschchen waren mal Teil eines Schals, der irgendwann ausgedient hatte..



 

Seht ihr den supersüßen Kleiderbügel?? Den habe ich auch von einer meiner letzten Flohmarkttripps mitgebracht!!! Ich war sofort verzaubert!!! Warum gibt es sowas nicht mehr regulär zu kaufen??? 

Ich hoffe, ihr habt eine schöne Woche!!!!!!
Ich sende euch die liebsten Grüße!
Eure Bianca

Samstag, 14. April 2012

Das Mai-Schränkchen

-

Wenn auch noch kein Mai ist ;O), so möchte ich euch heute dennoch die kleine Geschichte vom "Mai-Schränkchen" erzählen (und dabei ein wenig ausholen ;O))... vor sieben Jahren... als mein Herzensmann und ich noch kein Jahr zusammen waren, zog ich mit meinen 2 Studienfreundinnen in eine schnuckelige kleine Wohnung in der Siegener Oberstadt (I love it ;O)), die wir liebevoll die Villa Kunterbunt nannten, da wir alle das starke schwedische Mädchen so liebten und es darin ziemlich bunt zuging... ;O)

Die Straße, in die wir zogen, hatte damals noch einen Laden, in dem man allerhand Kleinmöbel kaufen konnte, die nicht mehr ganz so 1a waren aber immer noch superduper für etwas weniger Knete ;O) und da entdeckte ich ein Schränkchen, das mir soooo gut gefiel, ....aber wie das bei Studis so ist... ;O) Die Wandfarbe gerade bezahlt und die Kaution gelöhnt, ergo.. Ebbe in der Kasse..

Zum Umzug kam Prinz Herz zum Helfen... der 1. Mai stand an... und ich erklärte, noch nieniemals ein Herz oder einen Baum bekommen zu haben, und er, dass er von dieser Tradition nicht allzu viel halte...


Eines Nachmittags "musste er dann mal kurz weg" :O) Als ich ihm kurz darauf die Türe öffnete, stand er da mit dem Schränkchen! :O) "Jetzt hast du ein Mai-Schränkchen, statt ein Maiherz... kann doch auch nicht jeder von sich behaupten, oder???" ;O) (Und ein Maiherz würde nach 7 Jahren allemal höchstens noch im Keller vor sich hin verstauben...)





Ich liebe mein Möbelchen bis heute heiß und innig, alleine schon seiner Geschichte wegen... es ist mit den Jahren von meinem Studentenzimmer nun in unser Familienbad gezogen... nur die Farbe passte mir nicht mehr so ganz... vielleicht macht es das fiese Grau da draußen ;O) ...ich sehne mich nach hell! Deshalb ist es nun erblasst, das Mai-Schränkchen...

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende, ihr Lieben da draußen!!!
Eure Bianca

Dienstag, 3. April 2012

Kleine Flohmarktschätze

-
Mittlerweile hat sich der Sonntag zu meinem Highlight der Woche gemausert ;O) Denn dann ist Flohmarkttag :O) Ich kann für mich alleine losziehen und ein wenig entspannen... in den letzten Wochen kam ich immer mehr als strahlend wieder, denn es haben sich so einige Schätzchen für mich aufgetan... manche hat auch meine Freundin, die immer mit mir auf die Jagd geht für mich aufgespürt...   So zum Beispiel diesen herrlichen alten Brotkasten.. schon ewig wünsche ich mir einen, aber auf 3..2..1.. sind die ja mittlerweile unbezahlbar und hier im Städtchen hatte ich bisher noch NIENIEMALS Glück... 7 Euro habe ich dafür bezahlt und er ist GENAUSO!! wie ich ihn immer haben wollte!!! Ich hab hinterher einen kleinen Freudentanz veranstaltet... 
Oberglücklich war ich auch über den alten Globus, für den ich die 4 Euro sofort gezückt habe, ohne zu handeln, denn auch da weiß ich, wie hoch die Gebote bei e*ay dafür gut und gerne mal gehen... 


Am Wochenende (Samstag UND Sonntag) war hier im Städtchen ein großer Flohmarkt durch die Innenstadt... und auch hier habe ich so einiges mitgenommen... 


Ich liebe alte Kinderbücher und hab mich sehr gefreut, als ich diese 3 entdeckte.. sooo zuckersüß!


...Engelchen, die dem Christkind unter Tränen das Spielzeug zeigen, das böse Kinder kaputt gemacht haben...

...kleine Burschis in superniedlichen Outfits... superschön!!!!


 Mein absolutes Highlight aber war der Kissenbezug von Graziela.. und die nette Dame am Stand hat ihn mir auch noch GESCHENKT!!!!!


Und hiermit wird das Putzen nicht mehr ganz so schwer fallen ;O) WIE lange habe ich mir GENAU SOLCHE Eimer gewünscht, weiß mit blauem Rand... und dann auch noch einen großen und einen kleinen... Hach, ich war im Himmel ;O)


Ich hoffe, euch langweilen meine Einkaufsbilder nicht allmählich schon!!?!?

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Abend, ihr Lieben!!!
Eure Bianca

"Affenschaukel"

- 
Vor ein paar Tagen war ich mal wieder im Lieblingsnachbarland und habe eine neue Küchenlampe gefunden... die alte hing jetzt 3 Jahre und war einfach nicht mehr mein Stil :O)
Heut habe ich das gute Stück dann angeklemmt.. (jaaaaa, selbst ist die Frau ;O)) das einzige, was mich störte war die "Affenschaukel"... sooo nackig...




...kurzerhand geliebte Wimpelchen befestigt... fertig ist mein persönlicher "Haaaaaach-Effekt" beim Betreten der Küche....;O)