Samstag, 29. Mai 2010

Was vom Tage übrig bleibt...


... könnte genauso heißen; was vom Jahre übrig bleibt...

Ich kann es immer noch nicht fassen, wie schnell das letzte Jahr vorbeigeflogen ist! Aber es war ein ganz wundervolles Jahr! Und ich bin sehr sehr glücklich und dankbar, dass dieses zauberhafte Wesen geboren ist!
Nun ist meine kleine Zuckermaus schon 1 Jahr alt...
So viel hat sie gelernt in diesem Jahr ... so viel gibt es noch zu entdecken :O)
Ich freue mich auf ganz ganz ganz ganz viele weitere Jahre mit diesem kleinen Schatz!


Der heutige Tag war sehr schön, wenn auch anstrengend (ich sage nur 2 Stunden Schlaf, weil ich doch unbedingt noch die Fähnchengirlande fertig machen wollte...)
Marie war richtig gut drauf und hatte viel Spaß :O)

Als ich dann am Abend durch die Wohnung ging, dachte ich ... und nun ist es schon wieder vorbei... und was übrig bleibt sind wunderschöne Erinnerungen ..und Kuchenkrümel ;O)




Aber die bleibt erstmal ;O)

Ich hatte viel Spaß daran, über 40 Luftballons für Mariechen aufzupusten :O)


Kuchenbüffet ante Überfall der Kuchenhungrigen :O)


Mein glückliches Mädchen auf ihrem supersüßen neuen Dreirädchen :O)


Hach, der Tag war soooo schön!!!!
Ich drücke euch da draußen alle mal ganz ganz lieb!
Alles Liebe von einer seligen
Bianca

Ich liebe dich über alles meine kleine Maus!
Deine Mama

Aaaaaaaaaaaaaahhhhh!!! Und dieses noch! WAHNSINN!!!!! Lena hat den GrandPrix gewonnen!! Glückwunsch!!!! Du warst einfach großartig!

Mittwoch, 26. Mai 2010

Im Moment...


... ist mit mir nicht soooo viel los... ich haushalte ein wenig vor mich hin, soweit ich es schaffe an den freien Tagen, plane meine nächsten kleinen Projekte und genieße das herrliche Wetter mit meinem kleinen Schatz.... :O)

... barfuß im Gras zum Beispiel... oh war das herrlich!!


Gestern waren wir im nahegelegenen Park und ich konnte einfach nicht aufhören Fotos zu schießen von meiner Kleinen...


Wahnsinnig faszinierend alles ;O)

Wenn sie so guckt, dann könnt ich sie einfach stundenlang knuuuuutschen auf ihre dicken Bäckchen... :O)


So... schon spät, aber ich werd mich mal noch ans Bügelbrett stellen…... Vlies aufbügeln...
Hier liegt nämlich ein kleiner Stoffhaufen, der zu einer Geburtstagswimpelkette vernäht werden möchte :O) Denn am Samstag wird mein Mäuschen schon 1 Jahr alt.... wo ist es nur hin!?!

Ich wünsche euch noch eine wunderschöne Woche mit kleinen und großen Wundern!
Alles alles Liebe,
Bianca

Donnerstag, 13. Mai 2010

Auch an die Papas...


...soll gedacht sein....
Marie ..öhöm... hat noch in einer Nacht und Nebelaktion so gerade das Vatertagsgeschenk für Papas ersten Vatertag fertig bekommen ;O)
Aber die Mama wird dabei nicht ganz vergessen ;O) ..passt doch das Herz zur restlichen Einrichtung ...*hihi*
Jetzt fehlt eigentlich nur noch eins für MEINEN Papa... aber das schaff ich diese Nacht nicht mehr... da fallen mir ja die Augen zu... Ich bin auch so entsetzlich langsam... naja... morgen über Tag ist ja auch noch was Zeit :O) Ich wünsche euch Papas da draußen einen tollen Tag!!! Alles Liebe, Bianca

Mittwoch, 12. Mai 2010

Trösterchen...


Mariechens Trösterchenkissen hat ein neues Kleid bekommen... jetzt muss ich nur noch ein bis zwei Nächte drauf schlafen, damit es meinen Geruch annimmt :O) Hatte ich schon erwähnt, dass das Trösterchenkissen aber eigentlich ja mein Absolut-liebstes-Lieblingsschmusekissen ist??? Naja, was tut man nicht alles... ;O)

Mal sehen, wie meine süße kleine Maus dann drauf reagiert :O) Freu mich jedenfalls schon sehr, es ihr morgen zeigen zu können ;O)



Ich wünsche euch eine gute Nacht und für morgen einen wunderschönen Tag!!! -Und dir, liebe Petra, ganz besonders!!! :O) Lass dich verwöhnen!!!
Die allerliebsten Grüße,
Bianca

Donnerstag, 6. Mai 2010

Die erste große Liebe..


....vergisst man nie ;O) Und da ich nun wieder einige Stunden im Zug verbringe, erinnerte ich mich in den letzten Wochen meiner ersten großen Liebe ;O)

Heute ist mir ganz besonders stark bewusst geworden, welch eine Magie Bücher auf mich ausüben... sie ziehen mich in ihren Bann, lassen mich die Welt um mich herum vergessen, ich tauche in sie ein, werde zum Protagonisten der Geschichte, durchlebe Höhen und Tiefen, manchmal kommen mir sogar die Tränen oder ich bin zu Tode erschrocken, wage mich kaum mehr zu atmen...
In den Büchern, zwischen diesen zwei Pappdeckeln, schlummert eine Welt, die man erst zum Leben erweckt, wenn man die Buchstaben mit denen sie gefüllt sind aneinanderreiht...vorausgesetzt man ist ihrer Sprache mächtig... Faszinierend oder??? Hält man die Deckel geschlossen, so bannt man auch diese Welt darin...
Ich wünsche euch eine wunderbare Nacht... ich versuche mich jetzt noch ein wenig meiner lieben Jane Eyre zu widmen, in ihre Rolle zu schlüpfen ;O) bevor mir die Augen zufallen.
Bianca

Mittwoch, 5. Mai 2010

Die Nachteule war mal wieder unterwegs...


... nein nein, keine Kneipentour zu später Stunde ;O). ..ich habe es tatsächlich geschafft mich meinen Stöffchen zu widmen :O)

Ich wollte ja noch einen Garderobenverstecker, der ist dann gestern in einer Nachtschicht bis 3 Uhr entstanden (mit 5 facher Unterbrechung, weil das Tochterkind irgendwie wohl ihr Zimmer nicht mag oder einfach generell das Schlafen in der Nacht oder ich weiß auch nicht) ..
Ist nbichts Spektakuläres, aber der Flur sieht gleich wieder ein wenig freundlicher aus :O) und meine PilzUndPunkteSucht ist wieder ein Stück weit befriedigt ;O)

Auch mein erster Verstecker hat noch eine kleine Wandlung durchgemacht... aber irgendwie finde ich ihn immer noch langweilig und er will mir gar nicht mehr so recht gefallen....
Naja, vielleicht kommt mir mit der Zeit noch eine Idee... oder habt ihr vielleicht eine????


Ich wünsche euch einen superschönen Tag mit ganz ganz ganz vielen Sonnenstunden!!!!
Ich werd hier noch ein wenig klar Schiff machen und dann nichts wie raus ;O)
Alles Liebe,
Bianca

Dienstag, 4. Mai 2010

Vor ein paar Tagen ...


... hatte ich mich schon gewundert, was dieser Kerl hier (der übrigens viel lieber ist, als er aussieht) im Badezimmer macht, wobei er doch eigentlich auf Sofa im Kinderzimmer gehört...



Als Mariechen heute mit Papa Zähneputzen ging, hörte ich meinen Lieblingmann plötzlich fragen, wo denn der Zahnkumpel sei, der doch beim Zähneputzen immer behilflich ist... da leuchtete mir ein Licht auf :O)
Und ich fand das soooo süß, dass ich euch gleich davon erzählen musste :O)
Ich hoffe ihr habt eine wundervolle Woche!
Und einen ganz zauberhaften Abend! Ich widme mich jetzt mal meinen Streichelstöffchen!
Die allerherzlichsten Grüße,
Bianca