Dienstag, 15. Mai 2012

Gestern...

-
...auf dem Riiiiiiesentrödel in einem der nahegelegenen Orte habe ich (mal wieder) so einige Lieblinge mit nach Hause gebracht (Die Mama meiner Freundin staunte nicht schlecht, was ich am Schluss alles so mit mir rumschleppte... habe halt eine ausgeprägte Sammelleidenschaft,... hach..) 
Mein absoluter Liebling aber war ein großer Spiegel, schon ziemlich blind, aber gerade deshalb für mich noch einmal so reizvoll.. (dafür bekam ich bei meiner Schlepperei durchs halbe Dorf ganz schöne Kopfschüttler seitens der Männer *hihi* so einige fanden ihn wirklich schön, aber der Spiegel habe sehr gelitten und das Glas müsse wohl erneuert werden "Nein, auf gar keinen Fall, gerade deshalb IST er ja so schön" ;O) )

Meine kleine Madame hatte heute jedenfalls schon großen Spaß mit dem neuen alten Schmuckstückchen :O)    


Jetzt muss ich nur noch einen geeigneten Platz finden.. mir schwirrt da schon etwas im Kopf herum .. aber dazu bald hoffentlich mehr...

Ich musste mir ein Herz fassen überhaupt nach dem Preis zu fragen, denn der Verkäufer stand inmitten einer Schar von Antikhändlern, die weißgott keine Schnäppchenpreise hatten... was bin ich froh doch gefragt zu haben...

Ich sende euch ganz viele Sonnenstrahlen meine Lieben!
Eure Bianca

1 Kommentar:

  1. ....ja, du Liebe, manchmal muss man eben einfach nur fragen ;o), wie gut, dass du es getan hast!Da hast du wirklich ein absolutes Prachtstück entdeckt und allein schon der Spaß, den deine Zuckerschnute damit hatte war es allemal wert ihn mitzunehmen ;o)!DRücke dich feste...deine Petie ♥

    AntwortenLöschen